Weltgeschehen und kluger Forex- bzw. Devisenhandel

Der Forex-Handel hat das große Potenzial, zu einer profitablen und erfüllenden Karriere zu werden, die Ihnen einen Lebensstil ermöglicht, den nur wenige andere lukrative Aktivitäten auf der Welt Menschen aus vielen Lebensbereichen bieten können, ohne dass einer dieser Männer und Frauen ein Diplom oder eine spezielle Zertifizierung benötigt.

Aber der Forex-Handel ist nicht einfach; es mag einfach sein, in den Handel einzusteigen und Ihren ersten Trade zu platzieren, aber ein profitabler Trader zu werden, ist eine andere Sache. Sie müssen sich das richtige Wissen und die richtigen Techniken aneignen, um zu verstehen und zu wissen, wann Sie in einen Handel einsteigen oder ihn verlassen sollten, um das Hauptziel zu erreichen, das jeder Trader haben muss: Geld zu verdienen.

Es gibt zwei Arten von Analysen, die Sie auf den Forex-Märkten durchführen können. Sie sind als technische Analyse und fundamentale Analyse bekannt. Es ist üblich, dass Trader dazu neigen, sich in Techniker und Fundamentalisten aufzuteilen. Jede Gruppe widmet sich den wichtigsten Werkzeugen, die ihnen jede Art der Analyse bietet.

Technische Devisenhändler stützen ihren Handel auf die Analyse der Charts und die Anzahl der Indikatoren, die aus den Darstellungen der Preisschwankungen und Muster abgeleitet werden. Währenddessen stützen Fundamentalisten ihren Handel hauptsächlich auf die fundamentalen Zahlen und wirtschaftlichen Indikatoren der Länderökonomien. Obwohl beide Tendenzen geteilt sind, neigen sie dazu, sich bis zu einem gewissen Grad gegenseitig zu ergänzen.

In diesem Artikel werde ich mich auf die Seite der “Fundamentalisten” stellen und mich auf eine der Situationen konzentrieren, derer sich jeder Devisenhändler bewusst sein muss und sich nicht von den damit verbundenen Ereignissen in seinen Handelsbemühungen beeinflussen lassen sollte.

Diese riskante Situation ist die, wenn sich im Laufe des Handelstages noch nie dagewesene chaotische Weltereignisse abzeichnen. Die Macht der Medien (Fernsehen, Internet, Printmedien) kann die Ereignisse, die sich ereignen und den Handelsverlauf erheblich beeinflussen, vergrößern und manchmal sogar verzerren. Das Ergebnis dieser Vergrößerung und schnellen Verbreitung der Nachrichten über eine Reihe von ungünstigen Ereignissen, die stattfinden, ist eine erhöhte Atmosphäre von Angst, Verwirrung und Unsicherheit in der Handelswelt. Und ängstliche Trader neigen nicht dazu, die besten Handelsentscheidungen zu treffen, weil sie sich der Panik und emotionalen Reaktionen hingegeben haben, anstatt überlegte und intelligente Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie konkretere Beispiele für diese Art von Ereignissen benötigen, können Sie ein wenig in Ihrem Gedächtnis suchen und die Auswirkungen einiger ungünstiger, chaotischer Weltereignisse betrachten, wie z.B. politische Umwälzungen oder Unternehmensskandale, wie z.B. Enron, WorldCom, oder von Menschen, wie z.B. der Prozess gegen Martha Stewart, usw. Es gibt auch das Beispiel der Terroranschläge am 11. September in New York, 11. März in Spanien, etc. Auch Naturkatastrophen: Tsunamis, Erdbeben, Überschwemmungen, Frost, Dürren, Wirbelstürme zusammen mit Kriegen können große Unterbrechungen in einer Handelsreise verursachen.

Kurz gesagt, jeder Forex-Händler sollte sich absolut sicher sein, dass seine Handelsmethode über eingebaute Sicherheitsvorkehrungen (Stops, Limit-Orders) verfügt, um einen großen finanziellen Verlust auf seinem Handelskonto zu verhindern, falls eines der oben genannten ungünstigen Ereignisse eintritt. Und wenn man realistisch ist, werden viele dieser Ereignisse sicherlich in der Zukunft eintreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.